Geox - Der Mist der atmet!

Ich bin schwer enttäuscht, wieder mal.

War letzte Woche in der Stadt, um neue Schuhe zu kaufen. Meine Wahl fiel zunächst auf schicke Treter im Lederformat, doch - warum auch immer weiss ich jetzt leider nicht mehr - dann entschied ich mich unkluger weise für ein paar Sohlen von Geox.

Anprobe war wunderbar und ich kaufte sie...100€! Wie sich später herausstellte rausgeschmissenes Geld. Denn:

In diesen Schuhen begannen meine Füsse zum ersten Mal seitdem ich sie - also die Füsse - hab, zu Schwitzen an. Atmen diese Dinger rückwärtig oder was soll der Werbespruch?

Doch, als wär das noch nicht genug der Enttäuschung, sind die Dinger nicht mal wasserdicht. Es hatte ziemlich geregnet zuvor und die Straße war nass, aber ich muss ja nunmal von A nach B kommen. Kannste nix machen, also ab ins Auto. Doch bevor ich nur das Auto erreicht hatte, spürte ich eine unerklärbare Feuchte an den Füssen. Da mir kalte Transpiration in der Gegend nicht bekannt war, war mir klar, dass das von der nassen Straße kam.

Im Endeffekt konnte man die Socken auswringen. So teure Billigware ist mir in meinem bisherigen Leben noch nicht untergekommen.

Ich habe sie schließlich wieder gegen einen wunderschönen grünen Schein eingetauscht.

Sethonan 

20.11.08 22:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen